Sandfilter selber bauen?

Gegenstromanlagen, Überdachungen, UV-Behandlung, Salzanlagen usw..

Sandfilter selber bauen?

Beitragvon carlos » Mo 1. Mär 2010, 15:57

kann mir jemand helfen? Ich habe einen normalen Intex-Pool und werde wahnsinnig mit der Kartuschenfilteranlage. Mein Wasser ist voller Algen und ich kann noch so viel filtern, stoßchloren und und und..., ich bekomme das Wasser einfach nicht mehr klar.
Ein Bekannter meinte jetzt, mit seiner Sandfilteranlage wäre das Wasser in ca. einer Stunde wieder klar, nur leider ist seine Anlage zu groß und zu schwer um sie "mal eben" in meinen Garten zu schaffen und anzuschliessen.
Aus verschiedenen Richtungen habe ich jetzt gehört, dass man eine Sandfilteranlage auch selber bauen kann (die anderen sind mir zu teuer). Hat jemand schon mal eine Sandfilteranlage selber gebaut? Kann mir jemand einen Bauplan schicken? Bitte helft mir!
carlos
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 12:48

 

Re: Sandfilter selber bauen?

Beitragvon biowaba » Sa 13. Mär 2010, 13:17

hallo carlos,

ich würde Dich bitten, Dich einmal über den nbFM-Filter und den Einsatz von Algowane unter xxxxxzu informieren.
Die nbFM-Filter gibt es auch mit einer Niedrigwatt-Pumpe zum Beispiel MP-5000 ( 70 Watt ) ; MP-8000 ( 100 Watt ), die für Deine Anlage einsetzbar wären.

Algowane kannst Du auch wie das Chlor händisch ins Wasser geben, zusammen mit dem nbFM-Filter wirst Du schnell wieder Freude am Wasser finden !

Wenn ich noch einige Angaben zu Deinem Pool bekommen dürfte, könnte ich Dir zur Installation behilflich sein.

Beste Grüße Roland
biowaba
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:48

Re: Sandfilter selber bauen?

Beitragvon carlos » Fr 30. Apr 2010, 14:46

Hallo Biowaba,

bei den stolzen Preisen kann ich mir gleich einen Sandfilter und Pool nach meinen Wünschen kaufen :!: :!:
Diese Pumpen und Filter sind nicht für die Wassermenge ausgelegt die man zum Intex pool bekommt. Warscheinlich sind die deshalb auch so "billig" Hab mir eine gebrauchte Sandfilteranlage von Mike und Manuela gekauft (war fast geschenkt) und ich bin super zufrieden :D
vielen Dank noch mal :D :D :D
carlos
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 12:48

Re: Sandfilter selber bauen?

Beitragvon biowaba » So 2. Mai 2010, 13:27

hallo Carlos,

danke für Deine Nachricht. Selbstverständlich kann jeder machen was er will und von was auch immer er selbst überzeugt ist, keine Frage.

Die Filter und Pumpen aus dem Programm sind für Pools über 30 m³ gedacht. Die Preise werden sich am Anfang Mai trastisch nach unten bewegen, weil wir nun ohne Händler, selbst losmarschieren. Die von den Händlern vorgestellten Aufschläge sind auf dem Markt nicht erzielbar ! Vielleicht finden sich ja nun auch Shops wie der von Manuela um mit uns zusammen zu arbeiten, mal sehn.
Wir geben uns jedenfalls große Mühe um gute Technik auf den Markt zu bringen. Leider ist dies natürlich auch mit anderen Preisen, als die von nicht deutschen Produzenten verbunden, sorry, aber das ist nun mal so.
Zudem werden in der nächsten Zeit auch noch kleinere Filterbauarten für Anwendungen unter 30m³ Wasservolumen hinzukommen.

Beste Grüße Roland und viel Spaß mit Deinem Pool und dem fast geschenkten Filter !
biowaba
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:48

Re: Sandfilter selber bauen?

Beitragvon TomHavemeister » Di 10. Mai 2016, 20:21

Hallo an Carlos und vor allem an alle anderen Interessenten (Frage ist ja schon ein bisschen her :D ) ,
ich denke aus finanzieller Sicht lohnt sich ein Eigenbau meistens gar nicht. Hatte auch mal überlegt, eine Sandfilteranlage selber zu bauen, habe aber vorher ein bisschen recherchiert und es dann zum Glück sein gelassen und eine Sandfilteranlage über Amazon gekauft. Bin mit meiner Sandy 5 auf jeden Fall zufrieden. An deiner Stelle würde ich mal hier auf dieser Seite vorbeischauen, dort findest du einen Artikel darüber und dazu noch einen Sandfilteranlagenvergleich. Hat mir auf jeden Fall bei der Frage nach dem Eigenbau und dann auch bei der Kaufentscheidung weitergeholfen :)
Alles Gute
Tom
TomHavemeister
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:31


Zurück zu Pooltechnik und Schwimmbadtechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast