Pool wieder aktivieren

Erfahrungen und Pool / Schwimmbad Kaufberatung

Pool wieder aktivieren

Beitragvon Michael64 » Mo 4. Sep 2017, 09:33

Grüß Gott

Ich habe einen Swimmingpool im Keller Baujahr 1980. Dieser wurde vor ca 20 Jahren stillgelegt. Der Pool ist ca 7,5 mal 3,5 Meter bei einer Höhe von ca 170 cm.
Ausgekleidet ist er mit einer Folie die nun aber schon viele Falten hat. Der Pool wurde damals stillgelegt weil die Energie und Heizkosten zu hoch waren. Nachdem ich nun eine Hackschnitzelheizung besitze mit der ich übrigens sehr zufrieden bin , überlege ich den Pool wieder in Betrieb zu nehmen. Meine Fragen an Euch nun.
1. Wir würdet ihr heizen. Geht das mit Hackschnitzel, wie ist in etwa der Verbrauch? (ich habe die selbst , muß Sie nicht kaufen)
2. Wie hoch sind in etwa die Kosten, die auf mich zu kommen, Folienauskleidung, neuer Rolladen, Technik und Gegenstromanlage (ist knapp 40 jahre alt, weiß nicht ob die noch fumktioniert)
Wie hoch sind die laufenden Strom und Energiekosten pro Jahr oder Monat?
3 Wie hoch sind Chemiekosten
4.Benötigt man einen Wartungsvertrag von einer Fachfirma?

Würde mich über viele Antworten zur Entscheidungsfindung freuen

Michael
Michael64
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 09:21

 

Zurück zu Pool und Schwimmbadbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron