So bringt man seinen Pool sicher durch den Winter!

Tipps und Ideen rund um den Pool

So bringt man seinen Pool sicher durch den Winter!

Beitragvon Dimonik » Mi 3. Nov 2010, 15:04

Hallo zusammen,
ich habe hier eine tolle Anleitung. Hoffe die hielft vielen so wie mir.

Die richtige Überwinterung des Polyesterbeckens sollte im gefülltem Zustand überwintert werden.
Das Wasser kann einfrieren, ohne dass Schäden zu befürchten sind.
Becken auf keinen Fall entleeren; es könnte bei tiefgefrorenem Boden
zusammengedrückt werden.
Beginnen Sie mit der Überwinterung sofort nach Abschluss der Badesaison,
solange das Beckenwasser noch sauber ist. Gegebenfalls den Pool gründlich reinigen.

- pH-Wert auf 7,0 bis 7,2 einstellen
- Stoßchlorung durchführen

- Sandfilteranlagen kräftig rückspülen, bis das wasser suaber ist
- Wasserspiegel unter die Einlaufdüsen absenken
- Einlaufdüsen, Sauganschlüsse und Düsen der Gegenstromanlage mit Stopfen verschließen
- Rohrleitungen von Skimmer, Überlauf, Einlaufdüsen usw., die im Frostbereich liegen
(bis ca. 1 m unter der Erde liegen), vollständig entleeren
- Entleerung der Filteranlage entsprechend der Gebrauchsanweisung
- Mount Ventil auf Winterstellung

Hauptschalter auf AUS und den FI-Schalter auf 0.

Die Pumpe muß in einem frostfreien Raum (Garage, Keller) eingelagert werden.

Achtung:Wenn die Filteranlage im Freien überwintert wird, muss der Sand im Innern
des Kessels trocken sein, damit der Kessel nicht auffriert.
Filterkessel öffnen, bis der Sand vollkommen getrocknet ist.

Pumpe und Leitungen der Gegenstromanlage und Sonnenkollektoren entleeren. Die Unterwasserscheinwerfer aus der Nische nehmen und in einem Beutel auf den Beckenboden absenken oder am Beckenrand lagern

- Badeleiteraus dem Becken nehmen, säubern und trocken lagern.
- Überwinterungsmittel gemäß nachfolgenden Angaben in das Beckenwasser geben
- Rollladenabdeckungen gemäß Gebrauchsanweisung versorgen.
- Schwimmbecken mit einer lichtundurchlässigen Plane (PEB-Plane) abdecken (auf dem Wasser schwimmend)

Sämtliche Anbauteile, wie Meß- und Regeltechnik, Chlorchleusen, Wärmepumpen sind natürlich auch kpl. zu entleeren und nach Herstellerangaben zu reinigen, zu trocknen, zu warten und frostfrei zu lagern - besondere Beachtung gilt hierbei den Meßsonden für pH und Redox!


Gute Überwinterung!
Dimonik
 
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Mär 2010, 12:25

 

Re: So bringt man seinen Pool sicher durch den Winter!

Beitragvon gerritdietze » Mi 8. Dez 2010, 10:00

Dafür möchte ich mich doch direkt mal herzlich bedanken! So eine Checkliste ist ja doch immer was feines. DANKE!
gerritdietze
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:56

Re: So bringt man seinen Pool sicher durch den Winter!

Beitragvon Dimonik » Do 9. Dez 2010, 13:57

Immer wieder gerne :D
Dimonik
 
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Mär 2010, 12:25

Re: So bringt man seinen Pool sicher durch den Winter!

Beitragvon Cakintice » Mo 20. Okt 2014, 11:03

Das ganze TamTam geht ja nun wieder los und dann heißt es geduldig abwarten, bis die neue Saison wieder startet. :(
Cakintice
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 10. Apr 2014, 16:27

Re: So bringt man seinen Pool sicher durch den Winter!

Beitragvon Lentreg » Do 5. Okt 2017, 19:05

Auch von mir vielen Dank. Das Thema ist ja gerade wieder sehr relevant.
Lentreg
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 21:36
Wohnort: Wien


Zurück zu Pool und Schwimmbad Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron